Bauevent Ergebnisse: Baue eine Bibliothek

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bauevent Ergebnisse: Baue eine Bibliothek

      Hier sind die Bauevent Ergebnisse vom 01.03.2015. An dem Sonntag sollte eine Bibliothek gebaut werden. Bewertet wurde es von zurrokex99. Ideen? Schreibt sie uns in die Kommentare.

      1. Platz: SuperMagda und PandaASF[INDENT]17 Punkte[/INDENT]
      [ATTACH=CONFIG]8342[/ATTACH]

      2. Platz:[B] Erebosss[/B][INDENT]16,5 Punkte
      [/INDENT]
      [ATTACH=CONFIG]8341[/ATTACH]

      3. Platz: loligLP[INDENT]16 Punkte[/INDENT]
      [ATTACH=CONFIG]8343[/ATTACH]

      4. Platz: justinmay1999 und aljo10[INDENT]15 Punkte[/INDENT]
      [ATTACH=CONFIG]8344[/ATTACH]

      5. Platz: 14ripl[INDENT]13 Punkte
      [/INDENT]
      [ATTACH=CONFIG]8345[/ATTACH]
    • ICh beleidige hier niemand. Uch finde es einfach scheiße dass wir so viel arbeit und zeit investieren (viel mehr als die anderen) dann knapp fertig werden und dann so ne kacke abgezogen wird! das ist der unfairste mist den ich seit langen gesehen habe und ich wede mich nicht zufrieden geben!!!

      Soetwas lasse ich mir nicht gefallen - bei allem Respekt!
    • Naja ich will jetzt nicht sagen das ich es hässlich oder hüpsch finde, aber ich könnte auch ein Haus bauen, dann bekomm ich es nicht fertig und mach eine Ruine draus... Heißt jetzt nicht das es hässlich ist aber eigentlich sind mir sind die Baueventplätze egal, weil ich finde die Bauevents werden manchmal unfair bewertet. Ich habe auch mal ein schönes Pferd gebaut (vllt hat es wer mitbekommen?) und ich habe mich aufgeregt das es letzer war, weil ich "Themaverfehlung" hatte... Seitdem bau ich nichtmehr mit, bis es einen anderen Emid gibt, dann bau ich wieder mit und das geht dann halt so weit bis es einen Emod gibt der nicht unfair bewertet (wirds nicht geben).

      Hat dir zwar nix geholfen aber YOLO
      Mfg Nina x3
    • Wie ich das mitbekommen habe, ist das nicht als Ruine gedacht, sondern wurde nur aus Not so improvisiert, weil die Zeit abgelaufen ist. Aber da das ja offiziell eine Ruine ist und somit offiziell Themaverfehlung, das Thema war Bibliothek und nicht Ruine, beim Abitur, so unsere Lehrer immer, würde man da dann keinen Verrechnungspunkt bekommen, sind die Punkte Abzug auch gerechtfertigt.

      ICH BETONE: Ihr hättet locker einen ersten Platz erreichen können, wenn ihr euch die andere Stunde Zeit auch noch mitgenommen hättet, da wäre nämlich Locker noch Luft für 5 weitere Punkte gewesen..

      Und außerdem, ich bewerte in der Regel recht streng...

      Was für mich unter anderem zählt:
      - Pompöser Eindruck (war gegeben)
      - Harmonischer Baustil (passt soweit auch)
      - Themagemäße Einrichtung (da lässt sich viel mehr machen, als Bücherregale und Bänke aufstellen)
      - Interessante, kreative Ideen (da lassen sich z.B. geheime Redstoneschaltugnen einbauen oder Aufzüge)
      - viele Details (keine flachen Wände, viel mit Treppen und "rauen" Oberflächen arbeiten

      Es ist selten, dass bei mir jemand 15 Punkte oder mehr bekommt, die meisten geben sich recht wenig Mühe...

      Es ist außerdem nicht immer nötig, viel zu groß bauen, die Größe bestimmt "nur" 1/5 der vergebenen Punktzahl (Maximal 5 von 25 Punkten). Klein, detailreich und umwerfend zu bauen kann teilweise bessere Bewertungen erzielen als etwas großes, klotziges zu bauen.
    • zurrokex99;32040 schrieb:

      Wie ich das mitbekommen habe, ist das nicht als Ruine gedacht, sondern wurde nur aus Not so improvisiert, weil die Zeit abgelaufen ist. Aber da das ja offiziell eine Ruine ist und somit offiziell Themaverfehlung, das Thema war Bibliothek und nicht Ruine, beim Abitur, so unsere Lehrer immer, würde man da dann keinen Verrechnungspunkt bekommen, sind die Punkte Abzug auch gerechtfertigt.

      ICH BETONE: Ihr hättet locker einen ersten Platz erreichen können, wenn ihr euch die andere Stunde Zeit auch noch mitgenommen hättet, da wäre nämlich Locker noch Luft für 5 weitere Punkte gewesen..

      Und außerdem, ich bewerte in der Regel recht streng...

      Was für mich unter anderem zählt:
      - Pompöser Eindruck (war gegeben)
      - Harmonischer Baustil (passt soweit auch)
      - Themagemäße Einrichtung (da lässt sich viel mehr machen, als Bücherregale und Bänke aufstellen)
      - Interessante, kreative Ideen (da lassen sich z.B. geheime Redstoneschaltugnen einbauen oder Aufzüge)
      - viele Details (keine flachen Wände, viel mit Treppen und "rauen" Oberflächen arbeiten
      Es ist selten, dass bei mir jemand 15 Punkte oder mehr bekommt, die meisten geben sich recht wenig Mühe...

      Es ist außerdem nicht immer nötig, viel zu groß bauen, die Größe bestimmt "nur" 1/5 der vergebenen Punktzahl (Maximal 5 von 25 Punkten). Klein, detailreich und umwerfend zu bauen kann teilweise bessere Bewertungen erzielen als etwas großes, klotziges zu bauen.


      Wir haben tische uns stühle gebaut

      Und willst du mich eigentlich verarschen?! die 1 Stunde noch mitnehmen?!
      Wir saßen Viel länger als alle anderen da dran haben mehr mühe und kreativität reingesteckt und dann erzählst du mir sowas ? ICH BINN AUF 180!!!!
      In wiefern ist das scheiß thema verfehlt wenn man ne bibliothek im verfallenen zusand baut?
      ICh finde es unmöglich wass hier gemacht wird und binn froh nicht mehr aktiv zu spielen!
    • Und ich bin auf 190, du brauchst nicht so ausrasten, um Kritik mitzuteilen.

      Das Thema ist soweit verfehlt, dass der Kern des Themas NICHT Ruine sondern BIBLIOTHEK war...

      Wenn ihr plant, was ihr im Bauevent bauen wollt, solltet ihr, unabhängig vom Thema, einplanen, wie groß man bauen möchte und wie lang man folglich braucht... Wenn ihr seht, ihr habt nur noch 2 Stunden Zeit, dann könnt ihr doch etwas kleineres bauen, womit ihr locker fertig werdet, anstatt etwas großes zu bauen, womit ihr nicht fertig werdet.

      WIR KÖNNEN NICHT JEDEM, DER UNFERTIGE SACHEN GEBAUT HAT, BESTMÖGLICHE PLATZIERUNGEN GEBEN. Das kann jeder: Irgendwas viel zu überdimensioniertes bauen, damit nicht klarkommen und nicht fertig werden und dann im Endeffekt sagen, das ist als Ruine gedacht. DAS FINDE ICH UNTER ALLER SAU UND ICH HÄTTE EIGENTLICH EUCH DISQUALIFIZIEREN SOLLEN ._.