Broblem mit meinem Laptop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Broblem mit meinem Laptop

      Ich bastele zwar selber an PC's rum und kenne mich eigentlich aus aber ich habe hier ein Problem, bei dem ich nicht f´dahinter komme, da ich bei meinem Notebook graka und so nicht einfach austauschen kann.

      Achtung! Es könnte ein bisschen offtopic werden!

      Anzeichen/Fehler:
      -Laptoplüftung arbeitet fast immer auf maximal
      -wenn ich in ein paar tage nicht in benutzung hatte und ihn hochfahre, Fängt der Integrierte bildschirm an zu flackern, biss er nach einer halbenstunde aufhört zu flackern (pixel werden gezerrt usw) (bei externen monitoren ist das nicht so)
      -Spiele wie arma3, crysis2 Starten nur bei den intel hd grafiken und bei der gtx770m kommt nur ein blackscreen.
      -Minecraft läuft, jedoch wenn ich auf vollbild schalte kommt nur ein whitescreen. Bei den intel hd grafiken ist dies auch nicht so.
      -bei dem internet wenn ich bei meiner mutter binn gibt es manchmal diverse fehler mit der netzwerkkarte, bei meinem vater jedoch nicht.




      Gehäuse: MIFcom Gamer Notebook GTX770M (15.6")
      CPU (Prozessor): Intel Core i7-4700MQ, 4x 2.40GHz, 6MB Cache
      Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 770M 3GB GDDR5
      Arbeitsspeicher: 16GB Corsair Vengeance DDR3-1600 SO-DIMM (2x 8GB)
      SSD (mSATA): 60GB Kingston SSDNow mS200, mSATA3
      Festplatte / SSD: 1TB 2,5" Festplatte SATA2
      Laufwerk: DVD-Brenner Slim
      Netzteil: 180W Netzteil inklusive
      Kartenleser: Integrierter Kartenleser
      Soundkarte: HD-Audio Onboard
      Wireless LAN: WLAN u. Bluetooth - Killer Wireless-N 1202

      Flackernder bilschirm:
      -Scharz wird ab bestimmten wert zu blau
      -Farbübergänge sind sichtbar (farbspektrum wird geringer)
      -weißwerte können zu gelbwerten werden
      -Pixel werden über den bilschirm gezerrt
      -schon bevor windows bootet
      -Ruckler (wahrscheinlich wegen aussetzern vom bildschirmsignal
      -bei langen ruckleln fängt der bildschirm an weiß zu werden
      -Tritt nur beim Starten nach einigen tagen ohne benutzung auf
      -es tritt NICHT plötzlich mitten in der benutzung auf

      fotos vom flackernden bildschirm:

      vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen

      [COLOR="silver"]- - - Aktualisiert - - -[/COLOR]

      Könnte Donner vlt die Überschrift ändern?
    • Klingt entweder danach das dein Windows dir sämmtliche Treiber gekillt hat (Hast du vlt sogar neues Windows installiert dann ist es eine fehlerhafte Installation gewesen)
      support.microsoft.com/kb/244617/de <- In dem Fall versuch mal das
      Was darauf hinweist:
      Spiele werden nurnoch mit Integ. Grafikkarte gestartet (Grafikkartentreiber für die offboard Grafikkarte tot)
      Netzwerkkarte wird nicht richtig erkannt
      CPU gibt dem Lüfter falsche befehle / Falsche Übertragung der Hitze/Auslastungsdaten

      Was dagegen spricht:
      Die Probleme mit dem Bildschirm
      (Die können davon kommen das dein Bildschirm erst richtig arbeitet wenn er warm ist (klingt nicht nach einem Software Problem) Mach mir aber zur Sicherheit Fotos davon, dann kann ich dir sagen ob es Software oder Hardware seitig ist

      Im Worstcase ist dein Mainboard total gegrillt (würde mich dann aber wundern das der PC noch startet)


      Achja eins noch :
      Schalt bitte an das er die Bluescreens speichert (die bald kommen werden)
      soft-ware.net/tipps/tipp63/Feh…automatisch-speichern.asp
      und merk dir Unbedingt den BSOD-Code (oben Links in der Ecke: 0x000007b <= Format)

      windowspro.de/tool/blue-screen…e-auslesen-bluescreenview
      Damit kannst du den Bluescreen auswerten


      Und spaßeshalber versuch mal an ein stärkeres Netzteil zu kommen, mein PC hat ein 1000Watt netzteil mit den Specs:
      GTX660TI OC
      Intel Xeon 8x3,7Ghz ~4,0
      12GB Corsair Ram
      Asus Mainboard (B8 oder sowas)

      Ich hab zwar einen Sever CPU aber ich kann mir kaum vorstellen das dein Intel I7 + Deine Grafikkarte mit 180 Watt zufrieden sind

      MfG xadrus1799/sheen
    • Mit den treibern ist eigentlich soweit alles ok und die gtx770m funzt noch bei allem außer den genannten sachen und ich denke nicht, dass mein mainboard gegrillt ist, da ich ihn letzt offen hatte und außerdem normalerweise zur sicherheit temperaturschaltungen verbaut sind. Außerdem habe ich Noch nie das windows neu installiert. (hätte ich vielleich mal machen sollen). Grafiktreiber sind um das problem zu testen 3 mal gelöscht (komplett) und neuinstalliert worden. Bluescreens treten auf, wenn ich Updates aktiviere (irgend ein ie update löst einen fehler mit meiner netzwerkkarte aus. (den bluescreens zu entnehmen)

      und 1000 watt sind bei dir ziemlich übertrieben :O
      Ich habe einen pc mit ner i7 5820 ner gtx 980 (acx2.0) dark roc pro 3 nzxt phantom asus x99 pro und 32 gb ddr4 ram und 700 watt reichen locker aus (ichweiß, die tendenz ist dass alte teile mehr verbrauchen aber ich denke trotzdem nicht, dass du 1000 watt benötigst. ich hab bei mir mal gemessen und der durchschnitt bei benutzung war 120 watt. Notebooks benötigen zudem generell weniger aber ich kanns ja mal versuchen)

      Aber danke schonmal fürs bemühen =)
    • Naja klar sind 1000 Watt übertrieben :D Aber ein Xenon frisst auch gut, ist halt eine Server einheit. Mit gegrillt meinte ich nicht schwarz oder so sondern das was dran defekt ist. Die Treiber überprüfung würde ich trotzdem machen denn du kanns nur 100% sicher sein wenn du es gemacht hast ;) Ein so großer totalausfall kann ich eigentlich nur auf was zurück führen was alles betrifft. Also Mainboard oder PU, aber da dein laptop nicht schlagartig ausgeht tippe ich auf das Mainboard.
      Schick mir mal bitte den BSOD code dann schau ich mir dem auch mal an. Ansonsten Daten sicher und windows neu installieren, vlt ist es wirklich nur ein halb runtergeladen und installiertes Windows Update, demnach zufolge was du gesagt hast ist es wirklich das beste wenn du das machst, alles andere könnten Sachen sein die sich bei einem Laptop nicht so einfach beheben lassen :)

      Kein Ding, immer wieder gerne ;)
    • Windows und so update ich, nur ie nicht. Also es ist kein halb installiertes update. Triber sind alle ok und die graka funktioniert komischerweise einwandfrei, wenn man n externen bildschirm dran anschließt. es muss irgendwie an der leitung zum display liegen. was sehr komisch ist ist das:

      Das flackern tritt schon im bios auf also liegt es nicht an windows
      Wenn windows nach administratorzugriff fregt, hört das flackern auf, wärhrend die schaltfläche sichtbar ist.

      dass passt irgendwie nicht zusammen.

      nochmals danke für die hilfe :)