Ein Vorschlag zum Thema bannen, kicken, etc.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein Vorschlag zum Thema bannen, kicken, etc.

    Hallooo liebe Leute,
    auch wenn ich im Urlaub bin, melde ich mich mal übers Forum, denn ich hab hier auf Rügen (Urlaub) eine Interwebs-Quelle gefunden!
    Ich möchte einmal etwas vorweg sagen: Dieser Beitrag soll niemanden dierekt kritisieren, beleidigen, usw. Es soll nur ein Vorschlag bzw. Anmerkung sein.

    Also, mir ist in letzter Zeit etwas aufgefallen. (Viele) Supporter reagieren nach einer Beleidigung von einem Spieler dierekt über. Sie gehen auf die Beleidigung ein, provozieren die Person indierekt weiter[COLOR="#FF8C00"]*1[/COLOR]. Natürlich werden die Beleidigungen, gespamme, etc. nun nicht weniger, ganz im Gegenteil.

    Aufgrund dessen bitte ich nun Mods, Supporter, usw. nicht auf Beleidigungen oder Spamm einzugehen.
    Es bleibt natürlich immernoch eure entscheidung, ob ihr das so macht, dies ist nur ein Vorschlag.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ham :)











    [COLOR="#FF8C00"]*1[/COLOR] Siehe Screens: Ban-Reports im Forum
  • AlbertoStresso;30027 schrieb:

    Wieso tust du uns das an? :(


    Albertöööööööö :3

    Naja, ham, wie ich in einem anderen Treht schon geschrieben habe, schaust du hier komplett auf den Einzelfall und nicht auf den Kontext, durch den die Aktionen verständlicher werden. Die Kicks/Bans sind gewiss nicht grundlos, es wird schon darauf geachtet, ob der User schon zuvor etwas schlimmes veranstaltet hat.
    Wie gesagt, wenn du dich über das Zeug nicht richtig informierst, kannst du auch garnicht mitmischen ._.
  • @zurrokex: Bitte lies diesen Beitrag GANZ.

    zurrokex99;30030 schrieb:


    Naja, ham, wie ich in einem anderen Treht schon geschrieben habe, schaust du hier komplett auf den Einzelfall und nicht auf den Kontext, durch den die Aktionen verständlicher werden. Die Kicks/Bans sind gewiss nicht grundlos, es wird schon darauf geachtet, ob der User schon zuvor etwas schlimmes veranstaltet hat.
    Wie gesagt, wenn du dich über das Zeug nicht richtig informierst, kannst du auch garnicht mitmischen ._.


    Aha, du bist schon wieder nicht gut drauf, und es juckt mich schon wieder nicht :)

    "Die Kicks/Bans sind gewiss nicht grundlos, es wird schon darauf geachtet, ob der User schon zuvor etwas schlimmes veranstaltet hat."
    Ich habe nicht gesagt, dass sie Grundlos sind. Woher nimmst du das denn jetzt schon wieder? Das hier ist ein Vorschlag zu weniger arroganz, wenn du verstehst was ich meine.
    Und jetzt NOCHMAL: Es soll keine bestimmte Person ansprechen!
    Aber ich habe ganz klar die erfahrung gemacht, dass solche Fälle (Banned) nicht so ausarten, wenn man eher defensiv damit umgeht, als indierekt zu provosieren, wie ich auch oben erwähnt habe.

    "Wie gesagt, wenn du dich über das Zeug nicht richtig informierst, kannst du auch garnicht mitmischen(...)"
    Scheint als hättest du da was missverstanden.

    Es geht NICHT um einen Einzelfall.
    Es geht um das Umgehen generell mit solchen Fällen, und da bin ich durchaus informiert.
  • Ham10burg;30033 schrieb:

    @zurrokex: Bitte lies diesen Beitrag GANZ.



    Aha, du bist schon wieder nicht gut drauf, und es juckt mich schon wieder nicht :)

    "Die Kicks/Bans sind gewiss nicht grundlos, es wird schon darauf geachtet, ob der User schon zuvor etwas schlimmes veranstaltet hat."
    Ich habe nicht gesagt, dass sie Grundlos sind. Woher nimmst du das denn jetzt schon wieder? Das hier ist ein Vorschlag zu weniger arroganz, wenn du verstehst was ich meine.
    Und jetzt NOCHMAL: Es soll keine bestimmte Person ansprechen!
    Aber ich habe ganz klar die erfahrung gemacht, dass solche Fälle (Banned) nicht so ausarten, wenn man eher defensiv damit umgeht, als indierekt zu provosieren, wie ich auch oben erwähnt habe.

    "Wie gesagt, wenn du dich über das Zeug nicht richtig informierst, kannst du auch garnicht mitmischen(...)"
    Scheint als hättest du da was missverstanden.

    Es geht NICHT um einen Einzelfall.
    Es geht um das Umgehen generell mit solchen Fällen, und da bin ich durchaus informiert.


    Nenn mir mal bitte konkrete Fälle, wo sowas zutrifft, ich kann in den aktuellen Banbeiträgen nichts finden, wo seitens eines Supporters überreagiert wurde...
    Außerdem, wie soll man bei Beleidigungen umgehen, wenn man damit zugespammt wird? Man kann die Leute muten, ja, aber wenn sie selbst noch von sich geben, dass sie z.B. Hacks benutzen oder schon andere Delikte begangen haben, sind Bans gerechtfertigt.

    Stell dir vor, du platzt immer in Themen rein, die seit Wochen geklärt sind und schreibst unnötiges Zeug runter, das man schon am Anfang vom Thread gewusst hat (siehe "Beleidigung von derminecraftige"). Und wundern, warum einige Leute aus dem Team (ja, aus dem Team) schon meinen, dass das langsam nervt.

    Stell dir vor, du würdest gerade versuchen, anderen Benutzern etwas zu erklären, und schwupp, kommt jemand rein und spammt den Chat voll... Da wäre ich auch nicht begeistert von...

    Aber ne, ich bin ja auch uninformiert und habe rein garnichts zu melden :P
  • zurrokex99;30036 schrieb:

    Nenn mir mal bitte konkrete Fälle, wo sowas zutrifft, ich kann in den aktuellen Banbeiträgen nichts finden, wo seitens eines Supporters überreagiert wurde...
    Außerdem, wie soll man bei Beleidigungen umgehen, wenn man damit zugespammt wird? Man kann die Leute muten, ja, aber wenn sie selbst noch von sich geben, dass sie z.B. Hacks benutzen oder schon andere Delikte begangen haben, sind Bans gerechtfertigt.

    Stell dir vor, du platzt immer in Themen rein, die seit Wochen geklärt sind und schreibst unnötiges Zeug runter, das man schon am Anfang vom Thread gewusst hat (siehe "Beleidigung von derminecraftige"). Und wundern, warum einige Leute aus dem Team (ja, aus dem Team) schon meinen, dass das langsam nervt.

    Stell dir vor, du würdest gerade versuchen, anderen Benutzern etwas zu erklären, und schwupp, kommt jemand rein und spammt den Chat voll... Da wäre ich auch nicht begeistert von...
    Aber ne, ich bin ja auch uninformiert und habe rein garnichts zu melden :P


    Wow... da muss aber viel geklärt werden...

    1. "Nenn mir mal bitte konkrete Fälle, wo sowas zutrifft, ich kann in den aktuellen Banbeiträgen nichts finden, wo seitens eines Supporters überreagiert wurde..."
    So. Mal ganz von Vorne.
    Mein Vorschlag war es, so wie es z.B. auch ff macht, diskret mit einem bann umzugehen.

    Ein Beispiel: skyroad.me/showthread.php?9148-Beleidigung-von-FFMCrafter
    Marc hat ihn einfach gebannt, ohne jede weitere Diskusion.

    [Der folgende Teil basiert auf den Screens]
    Jetzt jedoch ein gegen Beispiel: skyroad.me/showthread.php?9140…igung-von-derminecraftige
    "Ah, einer der einen bann will, freikarten für bann, wer will(...)"
    (Noch ein realtiv harmloses Beispiel, wäre man jedoch nicht weiter darauf eingegangen, wäre es nicht so stark eskaliert)

    2. "Außerdem, wie soll man bei Beleidigungen umgehen, wenn man damit zugespammt wird? Man kann die Leute muten, ja, aber wenn sie selbst noch von sich geben, dass sie z.B. Hacks benutzen oder schon andere Delikte begangen haben, sind Bans gerechtfertigt."

    Das erklärt sich ja von selbst, das war auch nicht gemeint. Gemeint sind Beleidigungen, auf die in einer Diskusions ähnlichen art eingegangen wird.



    3. "Aber ne, ich bin ja auch uninformiert und habe rein garnichts zu melden :P"
    Möchtest du mir damit unterstellen, ich hätte soetwas über dich gesagt?


    4. "Stell dir vor, du platzt immer in Themen rein, die seit Wochen geklärt sind und schreibst unnötiges Zeug runter, das man schon am Anfang vom Thread gewusst hat (siehe "Beleidigung von derminecraftige"). "
    Es kann natürlich sein, dass ich dort etwas falsch interprätiert habe. Ich habe genau aus dem Grund mehrmals vorweg angemerkt, dass ich meine Vermutungen, etc. nur auf den Screens aufbaue und das ganze von Außen beurteilt habe. Darauf hin meintest du zu mir, ich hätte das falsch verstanden. Und darauf bin ich eingegangen und mische mich nicht mehr in die Diskusion ein.


    5. "(...)Und wundern, warum einige Leute aus dem Team (ja, aus dem Team) schon meinen, dass das langsam nervt."
    Wenn es sein sollte, dass es Leute aus dem Team nervt, können die mir gerne eine PN schreiben, oder mich via Skype darauf aufmerksam machen. Ich glaube die Leute können das auch selbst sagen, du musst nicht für sie Reden.


    Außerdem war es ein Vorschlag, ein Wunsch, nur im Sinne für SR.
  • Hmh, ich glaub, ich kann noch einiges widerlegen ^^

    1.: "Ein Beispiel: https://www.skyroad.me/showthread.ph...von-FFMCrafter
    Marc hat ihn einfach gebannt, ohne jede weitere Diskusion."

    Wenn man jemanden als Hure, Schlampe, etc. zutiefst beleidigt und jemanden damit zuspammt, ist das ja noch berechtigt. Man sollte aber besser mit den Leuten kommunizieren, um sie darauf hinzuweisen, dass das, was sie machen, nicht ok ist (vielleicht in Form eines Kicks...). In dem Fall war der Ban ja in Ordnung, meiner Meinung nach...

    2. "Jetzt jedoch ein gegen Beispiel: https://www.skyroad.me/showthread.ph...erminecraftige"

    Weißt du, wie lang dieser Krimi schon dauert?

    3. "Möchtest du mir damit unterstellen, ich hätte soetwas über dich gesagt?"

    "@zurrokex: Bitte lies diesen Beitrag GANZ." <<<

    4. "[...]nur auf den Screens aufbaue[...]"

    Anstatt zu fragen, was genau los war und wieso man so weit gegangen ist, einfach mal willkürlich Senf darunter schreiben, das kann ich auch:
    "Ich finde das hier voll mies, weil du ganz viele Leute beleidigst."

    5. "Wenn es sein sollte, dass es Leute aus dem Team nervt, können die mir gerne eine PN schreiben, oder mich via Skype darauf aufmerksam machen. Ich glaube die Leute können das auch selbst sagen, du musst nicht für sie Reden."

    Ich glaub du liest nicht das, was die Mods so in der Modkonfi schreiben, und bemerkst garnicht, wieso Donner mal plötzlich 1, 2 Beiträge von dir gelöscht hat...
    Mach doch mal ne teaminterne Umfrage ^^
  • zurrokex99;30041 schrieb:


    3. "Möchtest du mir damit unterstellen, ich hätte soetwas über dich gesagt?"

    "@zurrokex: Bitte lies diesen Beitrag GANZ."


    Damit meinte ich den folgenden Beitrag, den ich geschrieben habe, nicht den ganzen Thread.

    Ich werde mit dir nun nicht weiter Diskutieren, denn das führt zu nichts. Danke, dass du meinen Vorschlag zu nichte gemacht hast.

    Bitte closen.