Vorschläge für den Server

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorschläge für den Server

      Hey liebe Skyroadler :D Ich wollte mal ein paar Vorschläge von mir geben , zwecks des Servers.

      1) Ein neuen Spawn. Ich persönlich fände ja den Turm - Spawn echt cool, da er einfach extrem nice aussieht. Begründung : Ein Wechsel, ( Nur meine persönliche Meinung ) da ich finde, dass der jetzige extrem Öde und langweilig wirkt. Man fühlt sich, als wäre man in irgendein dunkeln Bunker und besonders sieht er auch nicht aus. Ein neuer User kommt, sieht nach vorne und da ist ein winziger Raum, nichts besonderes - also geht er wieder. Man muss auf jeden Fall etwas bauen, wo man auf dem ersten Blick überrascht ist. Den Turm Spawn, oder ein andere, könnte man doch noch schön überarbeiten. Wenn man als Beispiel den Turm-Spawn nehmen würde, könnte man auf den Weg zu den Luftschiffen auch z.B eine kleine Insel bauen, die zeigt, dass dies für SkyBlock ist.

      2) Mehr Aktivität am Spawn. Ich wäre auf jeden Fall für mehr Aktivtät am Spawn, da ich finde, dass der Spawn immer total "tot" wirkt und sich nichts neues tut. Alles bleibt genau so, wie es war. Wie wäre es denn mal, wenn alle Teammitglieder am Spawn Baurechte bekommen und sie z.B ein Portal mal bauen, der zu einem Sonder Event führt, oder einfach mal ein nettes Schild aufstellt? Das sorgt immer für ein positiven Eindruck.

      3) Komplette Überarbeitung von Events. Momentan sind ja gar keine Events außer das Bauevent, was ich sehr sehr schade finde. Ein Vorschlag wäre, alle 2 Wochen ein Adventure zu bauen, welches man dann am Spawn verlinkt und es dann eine Zeit gibt, wo die User dieses Adventure erkunden können. Das wäre der 1. Punkt der 2 ist - Ein Event Raum. Ich hätte da z.B ein riesen Baum im Kopf und in der Mitte des Baumes ist ein Fahrstuhl. Pro Etage ist ein Ausgang, wo man dann auf einen Ast gehen kann und dieser Ast zu einem bestimmten Event führt , oder zu mehreren wie z.B die Jump and Runs. Auch spontane Events müssen langsam mal eingeführt werden. Auf keinen Fall würde ich einen Eventplan machen, denn auf Skyroad sind manchmal mehr und manchmal weniger online .. deshalb denke ich, dass spontante Events, wo man aufruft " Kommt nun alle zum Spleef " viel sinnvoller wären.

      4) Mehrere Dinge für Eventpunkte. Die Idee mit den Eventpunkten finde ich mit einer der besten .. allerdings denke ich, dass es momentan zu wenig dafür zu kaufen gibt. Wie wäre es mit einem Platin/VIP Titel? Oder wie wäre es mit Rechten im Freebuild um Portale zu bauen? Jeder liebt Portale und baut diese seeehr gerne.

      5) Überarbeitung vom Survival. Der Survival von Zero ist ganz cool, allerdings könnte er noch etwas mehr "Pepp" vertragen. Mir wäre da eine riesen Stadt im Sinne. Eine riesen stadt, wo man Grundstücke kaufen kann, wo es verschiedene Handelsposten gibt die da z.B wären - Bäcker für Essen, Schmied für Rüstung etc. und dann noch User-Shops, wo sie ihr eigenen Laden aufmachen könnten. Man kann in dieser Stadt dann auch einen Turm bauen, wo man dann die SV-Skills erwerben kann.

      6) Ein Portal am Spawn, dass zu einem Info Haus führt, wo nochmal ein paar nützliche Einführende Informationen sind, evtl. dass man dort das Forum erwähnt oder Wikipedia.

      Viele neue Leuter wollen erstmal auch viel entdecken, nicht direkt spielen - diese ganzen Ideen könnten dazu führen, dass eventuell der ein oder andere neue User doch auf Skyroad bleibt.

      Das wär´s dann mit meinen Vorschlägen.

      Liebe Grüße, Poxra
    • Hallü Pox,
      das sind super Ideen, finde ich. Hier meine Menung und auch noch ein paar Vorschläge.

      Poxra;27941 schrieb:


      1) Ein neuen Spawn. Ich persönlich fände ja den Turm - Spawn echt cool, da er einfach extrem nice aussieht. Begründung : Ein Wechsel, ( Nur meine persönliche Meinung ) da ich finde, dass der jetzige extrem Öde und langweilig wirkt. Man fühlt sich, als wäre man in irgendein dunkeln Bunker und besonders sieht er auch nicht aus. Ein neuer User kommt, sieht nach vorne und da ist ein winziger Raum, nichts besonderes - also geht er wieder. Man muss auf jeden Fall etwas bauen, wo man auf dem ersten Blick überrascht ist. Den Turm Spawn, oder ein andere, könnte man doch noch schön überarbeiten. Wenn man als Beispiel den Turm-Spawn nehmen würde, könnte man auf den Weg zu den Luftschiffen auch z.B eine kleine Insel bauen, die zeigt, dass dies für SkyBlock ist.


      Das mit einem neuen Spawn, hmm... Also da wäre ich deiner Meinung, es müsste schon einen neuen geben. Jedoch würde ich auf große Flächen setzten. Z.B. ich denke jeder von euch kennt TheHive oder Minecube. Diese Spawns sind immer sehr gut gestalltet. Der Minecube Spawn ist meiner Meinung nach, am besten gestalltet:
      Eine Große Fläche,
      schöne Fassaden drumherum, mit Überschriften, wo es in diesem Haus hin geht (Portal Haus),
      etc.
      Für einen Turm wäre ich eher nicht.

      Poxra;27941 schrieb:


      2) Mehr Aktivität am Spawn. Ich wäre auf jeden Fall für mehr Aktivtät am Spawn, da ich finde, dass der Spawn immer total "tot" wirkt und sich nichts neues tut. Alles bleibt genau so, wie es war. Wie wäre es denn mal, wenn alle Teammitglieder am Spawn Baurechte bekommen und sie z.B ein Portal mal bauen, der zu einem Sonder Event führt, oder einfach mal ein nettes Schild aufstellt? Das sorgt immer für ein positiven Eindruck.


      Super Idee! Hättest du ein paar Dinge, die man zum Spawn hinzufügen könnte? Ich werde mich auchnoch mal umgucken.


      Poxra;27941 schrieb:


      3) Komplette Überarbeitung von Events. Momentan sind ja gar keine Events außer das Bauevent, was ich sehr sehr schade finde. Ein Vorschlag wäre, alle 2 Wochen ein Adventure zu bauen, welches man dann am Spawn verlinkt und es dann eine Zeit gibt, wo die User dieses Adventure erkunden können. Das wäre der 1. Punkt der 2 ist - Ein Event Raum. Ich hätte da z.B ein riesen Baum im Kopf und in der Mitte des Baumes ist ein Fahrstuhl. Pro Etage ist ein Ausgang, wo man dann auf einen Ast gehen kann und dieser Ast zu einem bestimmten Event führt , oder zu mehreren wie z.B die Jump and Runs. Auch spontane Events müssen langsam mal eingeführt werden. Auf keinen Fall würde ich einen Eventplan machen, denn auf Skyroad sind manchmal mehr und manchmal weniger online .. deshalb denke ich, dass spontante Events, wo man aufruft " Kommt nun alle zum Spleef " viel sinnvoller wären.


      Jede 2. Woche ein Adventure bauen... puhh, das ist sehr viel Arbeit, aber man kann es versuchen.


      Poxra;27941 schrieb:


      4) Mehrere Dinge für Eventpunkte. Die Idee mit den Eventpunkten finde ich mit einer der besten .. allerdings denke ich, dass es momentan zu wenig dafür zu kaufen gibt. Wie wäre es mit einem Platin/VIP Titel? Oder wie wäre es mit Rechten im Freebuild um Portale zu bauen? Jeder liebt Portale und baut diese seeehr gerne.


      Also Rechte um Portal zu bauen... meeh, man kann ja für EP ein Portal am Spawn kaufen. Aber das mit dem Titel, ja.


      Poxra;27941 schrieb:


      5) Überarbeitung vom Survival. Der Survival von Zero ist ganz cool, allerdings könnte er noch etwas mehr "Pepp" vertragen. Mir wäre da eine riesen Stadt im Sinne. Eine riesen stadt, wo man Grundstücke kaufen kann, wo es verschiedene Handelsposten gibt die da z.B wären - Bäcker für Essen, Schmied für Rüstung etc. und dann noch User-Shops, wo sie ihr eigenen Laden aufmachen könnten. Man kann in dieser Stadt dann auch einen Turm bauen, wo man dann die SV-Skills erwerben kann.


      Also das, finde ich persönlich nicht sooo gut. Das ist aufwändig. Wir haben ja auch ein paar Usershops am Spawn. Und ein Haus wo man Skills kaufen kann auch.


      Poxra;27941 schrieb:


      6) Ein Portal am Spawn, dass zu einem Info Haus führt, wo nochmal ein paar nützliche Einführende Informationen sind, evtl. dass man dort das Forum erwähnt oder Wikipedia.


      Das stimmt. Ohne die Information aus dem Team, dass es eine Wiki seite gibt, hätte ich das auch nicht gewusst. :-D


      Poxra;27941 schrieb:


      Viele neue Leuter wollen erstmal auch viel entdecken, nicht direkt spielen - diese ganzen Ideen könnten dazu führen, dass eventuell der ein oder andere neue User doch auf Skyroad bleibt.

      Das wär´s dann mit meinen Vorschlägen.

      Liebe Grüße, Poxra




      -Ham
    • Poxra;27941 schrieb:

      Hey liebe Skyroadler :D Ich wollte mal ein paar Vorschläge von mir geben , zwecks des Servers.

      1) Ein neuen Spawn. Ich persönlich fände ja den Turm - Spawn echt cool, da er einfach extrem nice aussieht. Begründung : Ein Wechsel, ( Nur meine persönliche Meinung ) da ich finde, dass der jetzige extrem Öde und langweilig wirkt. Man fühlt sich, als wäre man in irgendein dunkeln Bunker und besonders sieht er auch nicht aus. Ein neuer User kommt, sieht nach vorne und da ist ein winziger Raum, nichts besonderes - also geht er wieder. Man muss auf jeden Fall etwas bauen, wo man auf dem ersten Blick überrascht ist. Den Turm Spawn, oder ein andere, könnte man doch noch schön überarbeiten. Wenn man als Beispiel den Turm-Spawn nehmen würde, könnte man auf den Weg zu den Luftschiffen auch z.B eine kleine Insel bauen, die zeigt, dass dies für SkyBlock ist.



      Man bräuchte wieder was innovatives, was zwar Blickfang bietet, aber auch sehr viel zu erkunden. Ein Spawn sollte möglichst groß sein und möglichst nicht punktsymmetrisch angeordnet sein wie unser jetztiger oder unser alter Turmspawn (mit dem lustigen Aufzugschild ^^). Er sollte eben nicht klein sein und mehr Platz als "nur" für 5 Portale sein, möglichst offen gestalten sein. Man könnte als Vorschlag eine kleine Spawnstadt eben mit Portalen in häusern und eben die Städtische Taverne und einige Läden. Da kann man eben viel Gestaltungsfreiraum lassen und auch wieder einen Teambereich mit den neusten News, kompakt, einrichten. Den Eventraum und eine große Funarea kann man auch direkt in die Stadt - vielleicht mit einem Freizeitpart - integrieren. Zur FunArea würden dann - wie ursprünglich geplant - ein Casino, Portale für die einzelnen Minigames, ein kleines Ablenkungs-JnR, der Eventraum und eben was zum Erkunden integriert werden.
      PvP könnte am Spawn - mit MyPets (Spinnieeeeeeeeeeeee :( ) - wieder eingeführt werden, eben nur in speziellen Arenen mit Mobspawner aktiviert werden. So hat es bei unserem vorherigen Spawn das mal testweise gegeben.

      Poxra;27941 schrieb:


      2) Mehr Aktivität am Spawn. Ich wäre auf jeden Fall für mehr Aktivtät am Spawn, da ich finde, dass der Spawn immer total "tot" wirkt und sich nichts neues tut. Alles bleibt genau so, wie es war. Wie wäre es denn mal, wenn alle Teammitglieder am Spawn Baurechte bekommen und sie z.B ein Portal mal bauen, der zu einem Sonder Event führt, oder einfach mal ein nettes Schild aufstellt? Das sorgt immer für ein positiven Eindruck.



      Man könnte den Buildern in bestimmten Teilen Baurechte geben, oder sowas wie ein JnR des Monats mit 2 EP direktbelohnung einführen, welches dann eben in eine Arena reinkopiert wird. Der Spawn wirkt nämlich wirklich leblos und man sollte das beseitigen.
      Man kann das auch umgehen, in dem man das einfach offen gestaltet und das Wetter aktiviert, so wird es tag und nacht, es regnet oder schneit eben im Winter, man kann interaktive Beleuchtung machen (das ist so einfach, dass es schonwieder kriminell ist!). Man kann immer wieder neue Ausstellungsstücke in ein Museum bringen, da stehen z.B: Baueventergebnisse, die die volle Punktzahl erzielt haben, oder Bauwerke/Brunnen/Statuen, die vielleicht zu einer Jahreszeit oder einem (Gedenk-)Tag oder einer Zeit passen. So ein Spawn kann eigentlich nie fertig werden. Die Builder sollten sich dann eben auch daran beteiligen und Bauwerke bauen, bzw. am Spawn direkt diese bauen, damit sie kopiert werden können!

      Poxra;27941 schrieb:


      3) Komplette Überarbeitung von Events. Momentan sind ja gar keine Events außer das Bauevent, was ich sehr sehr schade finde. Ein Vorschlag wäre, alle 2 Wochen ein Adventure zu bauen, welches man dann am Spawn verlinkt und es dann eine Zeit gibt, wo die User dieses Adventure erkunden können. Das wäre der 1. Punkt der 2 ist - Ein Event Raum. Ich hätte da z.B ein riesen Baum im Kopf und in der Mitte des Baumes ist ein Fahrstuhl. Pro Etage ist ein Ausgang, wo man dann auf einen Ast gehen kann und dieser Ast zu einem bestimmten Event führt , oder zu mehreren wie z.B die Jump and Runs. Auch spontane Events müssen langsam mal eingeführt werden. Auf keinen Fall würde ich einen Eventplan machen, denn auf Skyroad sind manchmal mehr und manchmal weniger online .. deshalb denke ich, dass spontante Events, wo man aufruft " Kommt nun alle zum Spleef " viel sinnvoller wären.



      Regelmäßige Events sind eigentlch in Planung und es gibt nicht nur das Bauevent. Adventures müssen erst gebaut werden und es ist schon relativ mühselig ein einfaches JnR zu bauen. Wir könnten natürlich mit Plugins wie BookofSouls arbeiten und dementsprechend was interaktives bieten, aber das würde ich nur als Event empfehlen. Dann würde das Adventure alle 2 Wochen kommen und die Einrichter haben Zeit, das nächste dann einzurichten. Der Eventraum sollte am besten direkt zum Spawn gehören, ein Eventplan wäre trotzdem gut, da man dann sich darauf einstellen kann, wann man seine freie Zeit damit verbringt, MC auf diesem Server zu spielen und bei dem Event mitzumachen. Ich fände außerdem einen spontaneren Kalender gut, denn man dann am besten nochmal auf die Homepage stellt und die Emods müssen dann eben den Eventplan für eine Woche erstellen. Sonntags das Bauevent bleibt aber bitte bestehen, es ist schon lange Tradition hier.

      Poxra;27941 schrieb:


      4) Mehrere Dinge für Eventpunkte. Die Idee mit den Eventpunkten finde ich mit einer der besten .. allerdings denke ich, dass es momentan zu wenig dafür zu kaufen gibt. Wie wäre es mit einem Platin/VIP Titel? Oder wie wäre es mit Rechten im Freebuild um Portale zu bauen? Jeder liebt Portale und baut diese seeehr gerne.



      Es gibt eigentlich schon relativ viel für Eventpunkte: Viele Skills, Taler für den Handel, Premium im FB. Es ist derzeit schon ein Premiumrang geplant, der dann in der Funarea gilt und man hatt dann Vorteile bei den Minigames.

      Poxra;27941 schrieb:


      5) Überarbeitung vom Survival. Der Survival von Zero ist ganz cool, allerdings könnte er noch etwas mehr "Pepp" vertragen. Mir wäre da eine riesen Stadt im Sinne. Eine riesen stadt, wo man Grundstücke kaufen kann, wo es verschiedene Handelsposten gibt die da z.B wären - Bäcker für Essen, Schmied für Rüstung etc. und dann noch User-Shops, wo sie ihr eigenen Laden aufmachen könnten. Man kann in dieser Stadt dann auch einen Turm bauen, wo man dann die SV-Skills erwerben kann.



      Es war eigentlich nicht geplant, eine Spawnstadt zu erstellen, da der Spawn klein sein sollte. Jetzt muss ich doch mal schon etwas verraten: Derzeit ist ein neues Projekt geplant, das mehr Bauspielraum bietet, das ist derzeit aber noch weit von der Fertigstellung entfernt.

      Einmal ne andere Frage: Was hast du mit deinen Türmen? :0

      Poxra;27941 schrieb:


      6) Ein Portal am Spawn, dass zu einem Info Haus führt, wo nochmal ein paar nützliche Einführende Informationen sind, evtl. dass man dort das Forum erwähnt oder Wikipedia.

      Viele neue Leuter wollen erstmal auch viel entdecken, nicht direkt spielen - diese ganzen Ideen könnten dazu führen, dass eventuell der ein oder andere neue User doch auf Skyroad bleibt.

      Das wär´s dann mit meinen Vorschlägen.

      Liebe Grüße, Poxra


      Das mit dem Portal würde mir auch gefallen, man kann das eigentlich direkt sichtbar und sogar bilingual anbringen. Ich würde für einen neuen Spawn eine Stadt bevorzugen, da da auch gut Änderungen möglich sind, ohne gleich die Substanz des Gesamten zu zerstören.

      Dieser Post war jetzt sehr anstrengend für mich wegen des vielen Textes, ich hoffe meine Ideen gefallen euch auch und ich erwünsche Kommentare dazu,

      Gruß, euer
      zurro.
    • Poxra;27941 schrieb:

      Hey liebe Skyroadler :D Ich wollte mal ein paar Vorschläge von mir geben , zwecks des Servers.

      1) Ein neuen Spawn. Ich persönlich fände ja den Turm - Spawn echt cool, da er einfach extrem nice aussieht. Begründung : Ein Wechsel, ( Nur meine persönliche Meinung ) da ich finde, dass der jetzige extrem Öde und langweilig wirkt. Man fühlt sich, als wäre man in irgendein dunkeln Bunker und besonders sieht er auch nicht aus. Ein neuer User kommt, sieht nach vorne und da ist ein winziger Raum, nichts besonderes - also geht er wieder. Man muss auf jeden Fall etwas bauen, wo man auf dem ersten Blick überrascht ist. Den Turm Spawn, oder ein andere, könnte man doch noch schön überarbeiten. Wenn man als Beispiel den Turm-Spawn nehmen würde, könnte man auf den Weg zu den Luftschiffen auch z.B eine kleine Insel bauen, die zeigt, dass dies für SkyBlock ist.

      Naja aber Manu hält glaubich nicht viel von nem Spawnrecycling :D
      Aber Extreme baut ja bereits einen Spawn^^ Eventuell wird ja dieser verwendet.

      Poxra;27941 schrieb:


      2) Mehr Aktivität am Spawn. Ich wäre auf jeden Fall für mehr Aktivtät am Spawn, da ich finde, dass der Spawn immer total "tot" wirkt und sich nichts neues tut. Alles bleibt genau so, wie es war. Wie wäre es denn mal, wenn alle Teammitglieder am Spawn Baurechte bekommen und sie z.B ein Portal mal bauen, der zu einem Sonder Event führt, oder einfach mal ein nettes Schild aufstellt? Das sorgt immer für ein positiven Eindruck.

      Dabei waren ja mal Quests am Spawn geplant... Eventuell tut sich ja da was am neuen Spawn :/


      Poxra;27941 schrieb:


      3) Komplette Überarbeitung von Events. Momentan sind ja gar keine Events außer das Bauevent, was ich sehr sehr schade finde. Ein Vorschlag wäre, alle 2 Wochen ein Adventure zu bauen, welches man dann am Spawn verlinkt und es dann eine Zeit gibt, wo die User dieses Adventure erkunden können. Das wäre der 1. Punkt der 2 ist - Ein Event Raum. Ich hätte da z.B ein riesen Baum im Kopf und in der Mitte des Baumes ist ein Fahrstuhl. Pro Etage ist ein Ausgang, wo man dann auf einen Ast gehen kann und dieser Ast zu einem bestimmten Event führt , oder zu mehreren wie z.B die Jump and Runs. Auch spontane Events müssen langsam mal eingeführt werden. Auf keinen Fall würde ich einen Eventplan machen, denn auf Skyroad sind manchmal mehr und manchmal weniger online .. deshalb denke ich, dass spontante Events, wo man aufruft " Kommt nun alle zum Spleef " viel sinnvoller wären.

      Und schonwieder: Auch das ist bereits in Planung ._.
      Wir suchen ja händeringend nach Eventmoderatoren, damit wir mehr Events geleitet bekommen.
      Aber natürlich müssen Arenen etc auch erstmal gebaut werden... Aber viele Builder setzen sich nur auf ihre eigende Bauwerke fest oder sind garnicht aktiv...
      *hust* Daviid197 (groß- und Kleinschreibung nicht beachtet) war schon ewig lang nichtmehr online...

      Poxra;27941 schrieb:


      4) Mehrere Dinge für Eventpunkte. Die Idee mit den Eventpunkten finde ich mit einer der besten .. allerdings denke ich, dass es momentan zu wenig dafür zu kaufen gibt. Wie wäre es mit einem Platin/VIP Titel? Oder wie wäre es mit Rechten im Freebuild um Portale zu bauen? Jeder liebt Portale und baut diese seeehr gerne.

      In letzter Zeit wurden bereits viele Möglichkeiten zur EP-Anlegung hinzugefügt.
      Ein Art "VIP"-Titel ist bereits in Einrichtung. Oder besser gesagt: Planung .___.

      Poxra;27941 schrieb:


      5) Überarbeitung vom Survival. Der Survival von Zero ist ganz cool, allerdings könnte er noch etwas mehr "Pepp" vertragen. Mir wäre da eine riesen Stadt im Sinne. Eine riesen stadt, wo man Grundstücke kaufen kann, wo es verschiedene Handelsposten gibt die da z.B wären - Bäcker für Essen, Schmied für Rüstung etc. und dann noch User-Shops, wo sie ihr eigenen Laden aufmachen könnten. Man kann in dieser Stadt dann auch einen Turm bauen, wo man dann die SV-Skills erwerben kann.

      Eine Art "Spawnstadt" wurde bereits mal soweit ich weiß erwünscht. Allerdings gab es auch viele Gegner von sowas, da der SV sonst "verweichlichen" würde.
      Wenn man nun auchnoch Schmied und Bäcker und etc hinzufügt de eh alles verkaufen heißt es wieder: Der mit dem meisten Geld regiert den SV ._.
      Da früher Taler inflatiert waren läuft es dabei meist bei Veteranen raus...
      User-Shops gibt es bereits. Wenn es wieder zuviele geben würde, würde es sich nichtmehr finanziell lohnen einen zu erwerben.
      Außerdem: Fast 3 Shops haben noch wenig oder garnichts gemacht. Es wurde versprochen die einzuziehen, wenn die Händler nix machen. Wasch da los :I


      Poxra;27941 schrieb:


      6) Ein Portal am Spawn, dass zu einem Info Haus führt, wo nochmal ein paar nützliche Einführende Informationen sind, evtl. dass man dort das Forum erwähnt oder Wikipedia.

      Dafür gibts ja das Spawnbuch, was anscheinend aber streng ignoriert wird .___.

      Poxra;27941 schrieb:


      Viele neue Leuter wollen erstmal auch viel entdecken, nicht direkt spielen - diese ganzen Ideen könnten dazu führen, dass eventuell der ein oder andere neue User doch auf Skyroad bleibt.

      Ja aber erklär das erstmal den anderen xD
      Auch ich bin dafür dass man Skyroad so umbauen sollte, das es freundlich für neue User ist, die natürlich auch was entdecken wollen ._.
      Aber wie gesagt: 1 oder 2 User (oder Mod 5.Klasse) haben da wenig Möglichkeiten, was zu erreichen...
    • Hey, erstmal danke für die vielen Ratschläge . Allerdings denke ich, solltet ihr wenn ihr neue Ideen habt, dies nicht in diesem Thread posten. In diesem Thread sollen nur meine Vorschläge debattiert werden und diese nicht komplett ändern. Ansonsten würde es zu schnell unübersichtlich werden, wie ich bei Zurroke schon feststellen konnte :D Wie ich bereits feststellen konnte, hat man das Gefühl, dass viel zu viel in Planung ist .. egal was man sagt. Wäre es nicht besser auf einzelne Dinge als komplettes Team einzugehen, damit man diese auch direkt zum gemeinsamen Erfolg erzielen kann? Sonst hat man glaub ich das Problem, dass nie etwas fertig wird. Desweiteren glaube ich überhaupt nicht dass der Survival dann schlechter werden würde und nein, auch die Leute mit den meisten Geld würden den Survival nicht regieren. Das stimmt, dass es auch jetzt schon User Shops gibt, aber die sind unter der Erde und niemand kann sie sehen .. Ich bin jemand, der sich lieber für etwas mehr Mühe gibt, vielleicht ein bisschen länger braucht, aber der Erfolg sich dann auch sehen lassen kann .. Man kann nicht immer sagen, zu anstrengend .. zu viel, zu schwer, zu aufwendig etc. Ich glaube Zero hat die erfordernde Erfahrung, um ein paar Änderungen positiv auswirken zu lassen.
    • Disturber_G;27951 schrieb:

      Zu den Events:
      Ich bin sozusagen alleine,da hensa nie da ist.Ich mache mitlerweile auch Samstags Events.
      Mann kann zwischen durch Events machen,aber die will niemand.


      Tut mir leid, aber jeder will Events. Dass du alleine bist, wissen wir alle. Ich habe damals alleine täglich mehrere Events gemacht, nebenbei Adventures etc. und alles lief top :D ( und ich habe nicht extrem Aktiv dabei noch gespielt , immer wenn ich mal kurz online war ) Du musst einfach interessantere Dinge bauen bzw. neue. Lass dir diesbezüglich was einfallen ;)

      Aber ich kann auch nachvollziehen, dass man auch keine lust hat, immer alles alleine zu machen .. wie gesagt, die Event Moderatoren/Events sind momentan sehr unterbesetzt .. das ist aber am wenigsten deine Schuld.
    • Disturber_G;27951 schrieb:

      Zu den Events:
      Ich bin sozusagen alleine,da hensa nie da ist.Ich mache mitlerweile auch Samstags Events.
      Mann kann zwischen durch Events machen,aber die will niemand.


      Ja. Hensa muss halt viel Arbeiten. Daher hab ich ihm schonmal gesagt das Eventmoderator nicht so gut für ihn ist. Allerdings kommt er immerwieder an mit "Wenn ichs net mach, wer dann?"
    • Ich schmeiße eine Idee jetzt einfach mal so in den Raum.
      Builder sind ja ein wenig erfahren was das Bauen angeht. Deswegen haben sie einen Vorteil vielen anderen gegenüber, die auch am Bauevent teilnehmen. Deswegen meine Idee:
      Wenn es wieder mehr andere Events gibt, sind dafür die EMods verantwortlich. Beim Bauevent "moderieren" und helfen die EMods. Die Bewertung macht dann einer der Builder, oder alle zusammen. Dann würde man sich einfach besprechen. (Oder man macht eben einen Plan, wer wann bewertet). Das würde einen Vorteil schaffen, für die Teilnehmer, sowie die EMods. Die Teilnehmer bekommen die BE Ergebnisse schneller, ihnen werden die Plätze nicht immer von Buildern weggenommen und die EMods werden entlasstet, haben aber trotzdem noch Aufgaben: Alle anderen Events und moderation des BEs.

      Was würdet ihr, nur von der Idee her dazu sagen?
    • Ham10burg;27960 schrieb:

      Ich schmeiße eine Idee jetzt einfach mal so in den Raum.
      Builder sind ja ein wenig erfahren was das Bauen angeht. Deswegen haben sie einen Vorteil vielen anderen gegenüber, die auch am Bauevent teilnehmen. Deswegen meine Idee:
      Wenn es wieder mehr andere Events gibt, sind dafür die EMods verantwortlich. Beim Bauevent "moderieren" und helfen die EMods. Die Bewertung macht dann einer der Builder, oder alle zusammen. Dann würde man sich einfach besprechen. (Oder man macht eben einen Plan, wer wann bewertet). Das würde einen Vorteil schaffen, für die Teilnehmer, sowie die EMods. Die Teilnehmer bekommen die BE Ergebnisse schneller, ihnen werden die Plätze nicht immer von Buildern weggenommen und die EMods werden entlasstet, haben aber trotzdem noch Aufgaben: Alle anderen Events und moderation des BEs.

      Was würdet ihr, nur von der Idee her dazu sagen?


      Könnt ihr mal bitte hierzu was sagen? ._.