Shop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich würde Eisen, Gold und Kohle wünschenswert finden, um das Geldsystem mehr auszunutzen. besonders am Herzen liegt mir aber die Möglichkeit Farben zu kaufen, die zwar keinen spiel-technischen vorteil bringen, der Gestaltung seiner Bauwerke aber eine große Stütze ist. Angenehm währen auch unterschiedliche Nutzpflanzen: Kartoffeln, Zuckerrohr, Kakteen, Melonen-samen etc. Außerdem würde ich gerne Holz, Kohle, Eisen,alle höherwertigen Materialien, verarbeitete steine, evtl. Setzlinge und die gegenerdrops verkaufen können. welcher shop? wenn möglich beide, primär aber den unverbuggten skyblockshop. gut ist das meiner Meinung nach, weil das Geldsystem entscheidend interessanter werden würde. ich würde mich freuen wenn ihr mir eine kopie des quellcodes senden könntet, ich würde dann gerne versuchen mich n den code einzufinden und beim erstellen der shops zu helfen. gewisse programmierkentnisse sind vorhanden.

      1.: beide shops, primär aber der unverbugte skyblockshop.

      2.:Verkauf: Nutzpflanzen (nur sv) [:kakteen, kartoffeln, weizensamen, zuckerrohr u.Ä.];
      Metalle u.Ä.[: Eisen(80/1), Gold(140/1), Kohle(400/stack), evtl redstone]
      Farben(5/1); Wolle; Glas(500/stack | vor allen dingen im skyblock, da Sand nicht/kaum zu beschaffen ist und man deswegen auf glas als Baumaterial komplett verzichten muss.);
      Verkauf: alle höherwertigen Mineralien [eisen(10/1), gold(15/1), dias(50 o. 100/1), evtl redstone und evtl. Kohle/Holzkohle(50/Stack).];
      Hölzer(25 per stack?); evtl setzlinge (ca.15/stack);
      evtl. gegnerdrops [schwarzpulver, knochen, spinnenaugen, etc.(jeweis 10-15 per stack?), Enderperlen(30/Stack)]

      3.:Vorteile: Das Geldsystem wird intensiv mit einbezogen, insbesondere im skyblock bieten sich entscheidend mehr gestaltungsmöglichkeiten, ohne, wie ich das sehe, die balance stark zu verändern. (die Preise sind nur grobe ideen, da muss erst jemand kritik und einwände äußern bis ich genaue vorschläge machen kann ;D)

      4.:Aufwand: sollte sich der Einwand bezüglich des Aufwandes auf die Schreibarbeit im Programmcode des plugins beziehen, währe ich gerne bereit das zu übernehmen.
    • Eigentlich ist es nicht Sinn des Survivals, sich alles zu erkaufen.
      Man könnte ja Spawner für Tiere gegen hohes Geld (1k Taler) anbieten.

      Eigentlich wird das Geldsystem schon einigermaßen ausgenutzt, es ist eben in der Form von EP-Punkten sehr präsent, die man in Taler umtauschen kann.
      EP kann man übrigens in Events, beim voten oben links auf der Startseite hier und bei Jump'n'Runs gewinnen. 1 EP=200Taler, kann nur von EP in Taler eingetauscht werden. Mit den EP kann man übrigens Worldedit im Creativeplot, ein Premiumportal im FB, Skills in SV und SB, Pets in der MA und hoffentlich bald noch mehr einkaufen :D